Ein neuer Herausgeber führt sich ein

Die Ausschreibung mit dem Titel »85555« (siehe hier) befindet sich unter dem Titel »Spliff 85555: Ebersberg« in den letzten Produktionsschritten. Wie auch schon die letzte Story-Center-Anthologie wird auch »Spliff 85555: Ebersberg« keine Jahreszahl als Story-Center-Ausgabe tragen. Das Buch, das einen Umfang von 364 Seiten haben wird, wurde von Uli Bendick illustriert; auch das Titelbild stammt … Weiterlesen …

Gerigk, Frank G. (Hrsg.), Die Welten des Rainer Erler

Frank G. Gerigk (Hrsg.) DIE WELTEN DES RAINER ERLER Die Welten der SF 1 p.machinery, Murnau, Juli 2017, 424 Seiten, Paperback ISBN 978 3 95765 085 6 – EUR 13,90 (DE) Rainer Erler ist Filmregisseur und Autor. In seinen Filmen griff er immer wieder Themen auf, die die Menschen bewegten: Ethik in der wissenschaftlichen Forschung, … Weiterlesen …

Behrend, Gabriele, HUMANOID. SF-Geschichten

Gabriele Behrend HUMANOID. SF-Geschichten AndroSF 26 p.machinery, Murnau, Februar 2013, Taschenbuch, 176 Seiten Print-ISBN 978 3 942533 50 8 eBook-ISBN 978 3 942533 51 5 Verfügbarkeitsende = 03.02.2018 Wann sind wir menschlich? Wann funktionieren wir wie Maschinen? Und wie beeinflusst uns eine Zukunft, in der alles möglich scheint? In diesen Geschichten geht es um die … Weiterlesen …

Science Fiction in der Fächerstadt

Am 15. und 16. April 2011 fanden die Ersten Karlsruher Science-Fiction-Tage statt. Die Veranstaltung wurde vom Künstlernetzwerk Südwest organisiert und vom Kulturamt der Stadt Karlsruhe unterstützt. An zwei aufeinanderfolgenden Abenden waren insgesamt sechs hochkarätige Autoren zu hören und hautnah zu erleben. Für Genre-Fans ein Festessen!

KLP 2010: Falke knapp vorbeigeschrammt

Die Ergebnisse des Kurd-Laßwitz-Preises 2010 sind bekanntgegeben worden. Bei den »besten deutschsprachigen SF-Erzählungen mit Erstausgabe 2009« belegte Matthias Falke mit »Boa Esperança« (AndroSF 5) »nur« den zweiten Platz – hinter »Das Klassentreffen der Weserwinzer« von Ernst-Eberhard Manski. Wir freuen uns für Ernst-Eberhard – und wir freuen uns auch über einen zweiten Platz für Matthias, der … Weiterlesen …

Falkes »Boa Esperança« für den KLP 2010 nominiert

Heute morgen bei Frank Böhmert gelesen: Matthias Falkes Story »Boa Esperança«, die Titelstory des gleichnamigen STORY-CENTER-2009-Bandes (AndroSF 5), wurde für den Kurd-Laßwitz-Preis 2010 in der Sparte »Beste deutschsprachige SF-Erzählung mit Erstausgabe von 2009« nominiert. Wir gratulieren dem Autoren und drücken ab jetzt ordentlich die Daumen.

Ralf Bodemann: Das Wort ist guter Hoffnung

Ralf Bodemann ist Mitglied des Komitees des Deutschen Science-Fiction-Preises (DSFP). Er hat eine ausführliche Rezension zu den beiden STORY-CENTER-2009-Bänden verfasst, die in den ANDROMEDA NACHRICHTEN 229 des SFCD e.V. veröffentlicht werden wird. Er hat die freundliche Genehmigung der Vorabveröffentlichung auf unserer Website erteilt: Ralf Bodemann Das Wort ist guter Hoffnung Auswahl und Beschränkung – das … Weiterlesen …