Walzer: Das Alien trainiert für’n Tanz

Die Texte stehen fest, fürs Layout sind sie vorbereitet – nur wird die Fertigstellung der nächsten Alientanz-Anthologie »Das Alien tanzt Walzer« — Herausgeberin ist wieder Ellen Norten — noch ein Weilchen dauern. Werbung vorab kann jedoch nicht schaden, und so hat Stephanie Lammers ihre Story »Die Gabe« schon mal gelesen — natürlich mit unserer Genehmigung :) –, und das Video dazu gibt es hier. Oder gleich hier:

Der Professor im Interview

Gunnar Sohn, sittsam bekannter Wirtschaftspublizist, Blogger, Moderator, Kolumnist und Dozent mit Sitz in Bonn, hat unseren (Mit-) Herausgeber der SF-Werkausgabe Herbert W. Franke interviewt: Hans Esselborn spricht über sein Buch, aber nicht nur das; auch die Werkausgabe findet Erwähnung. Herr Sohn hat durchaus richtig vermutet, dass das auch uns als Verlag gefällt. Dem Publikum sei der Genuss nicht vorenthalten – und Auswahl ist geboten:

  • Das Interview findet sich hier.
  • Auch bei Facebook kann man es finden: hier.
  • Und sogar bei Twitter: nämlich hier.

Wiederauferstehung

Ostern ist noch fern, aber dennoch hat eine Wiederauferstehung gleich in zweierlei Hinsicht in unserem Verlag stattgefunden.

Zum einen wurde die Reihe »ErlebnisMalta – Malta erleben«, die schon vor Erscheinen des ersten Buches 2018 als eingestellt deklariert wurde, doch wiederbelebt. Denn zum anderen machte uns Anke Jablinski nach langer Zeit und vielen (Überredungs-) Versuchen die Freude, die Neuausgabe ihres Erfolgstitels »Mein Malta« mit uns zu realisieren. Und während die Paperbacks schon vor Weihnachten 2019 fertiggestellt waren, erscheinen die Hardcover in dieser Woche aus der Buchbinderei des Schaltungsdienst Lange in Berlin.

Es ist uns jedenfalls eine Freude, Ankes Buch als offiziellen Band 1 der Reihe »ErlebnisMalta – Malta erleben« präsentieren zu dürfen, und gleichzeitig versprechen zu können, dass es nicht das einzige Buch bleiben wird, denn nach langer, langer Zeit erfolgloser Bemühungen sind weitere Texte in Sicht.

Details zum Buch: hier.

Ellen Norten überrascht

Ellen Norten ist ein künstlerisch vielseitiger Mensch. Sie ist Autorin und Herausgeberin. Sie hat Radio und Fernsehen gemacht. Sie verwaltet das Erbe des Hubert Katzmarz. Und sie besitzt die Fähigkeit, auch einen Verleger immer wieder zu überraschen.

Mit ihrem neuen Buch über ihren »süßen Parasiten« präsentiert sie erstmals Cartoons, begleitet von erläuternden Reimgedichten. Nicht nur für Erwachsene und – nicht zu kleine – Kinder bietet das Werk Amüsantes und Humorvolles … selbst eingefleischten Smartphone-Nutzern – bis hin zum Smombie – und WhatsAppern hat das Buch noch einen gewissen Mehrwert zu bieten. Und wir nähern uns Weihnachten: Gerüchten zufolge gibt es schon Fans, die das Buch als Weihnachtsgeschenk präferieren.

Alle Details zum Buch: hier.