Category Archives: Unsere Imprints

Schwerpunkt SF

Nach den Änderungen im Verlagsprogramm – siehe hier – ist eines klar: Unser zukünftiger Schwerpunkt liegt eindeutig – und eindeutiger – auf Science-Fiction.

Dazu passt auch, dass wir der neue Verlag des SF-Magazins NOVA sind. NOVA ist ein quasi alteingesessenes SF-Magazin mit einer Mischung aus Storys und sekundärliterarischen Materialien – und das wird auch so bleiben, nicht zuletzt, weil p.machinery sich als Verlag versteht, der lieber drei Mal eine Kurzgeschichtensammlung bringt, als auch nur ein Mal eine Romantrilogie.

NOVA werden wir im Verlag als Imprint führen, um die durchaus gegebene Eigenständigkeit gegenüber dem p.machinery-Programm hervorzuheben. Ebenso neu wie der Verlag ist das Team – naja, nicht ganz: AltNOVAer Michael K. Iwoleit ist nach wie vor dabei. Er ist der Storyredakteur. Und ansonsten: Thomas A. Sieber hat die sekundärliterarische Sparte übernommen, Dirk Alt steht zunächst vor allem als Korrektor zur Verfügung, und Christian Steinbacher ist als Grafikredakteur ganz frisch eingestiegen. Der Fünfte im Bunde ist der Verleger und neuerdings auch Mitherausgeber Michael Haitel selbst: zuständig für Korrektorat, Layout, Druckvorlagenherstellung usw. usf., halt für das ganze Ende der Fahnenstange der Produktion.

Natürlich wird p.machinery dem alten NOVA ein etwas geliftetes Gesicht verpassen. Das Format wird schlanker. Das zuletzt möglicherweise unnötig üppig erscheinende Layout wird neu gestaltet. Der Inhalt wird, wo nötig und sinnvoll, farbiger. Der Preis wird flexibler, abhängig vom flexibleren Umfang: Es wird nicht mehr auf die ursprünglichen EUR 12,80 abgezielt, sondern auf Inhalte, die ihr Volumen brauchen, um sich zu präsentieren; NOVA wird also auch mal zulegen oder abnehmen, je nachdem (und das zeigt sich dann auch im Preis, natürlich). Nicht nur deshalb werden auch die Abos klassischen Zuschnitts (ich kaufe X Ausgaben für soundsoviel Euro) abgeschafft; zukünftig reicht eine jederzeit kündbare Willenserklärung für eine versandkostenfreie Lieferung auf Rechnung.

NOVA 25 ist in diesen Tagen hoffentlich endlich bei allen Belegexemplar- und Kaufstück-Empfängern angekommen. NOVA 26 soll Mitte 2018 erscheinen – als »Intermediate« (was nicht als »Notnummer« verstanden werden sollte), und die nächste Themen-NOVA 27 gibt es nach der vorliegenden Planung im Herbst.

Kommentare deaktiviert für Schwerpunkt SF

Filed under In eigener Sache, News, NOVA SF, Science Fiction, Unsere Bücher, Unsere Imprints

Änderungen im Verlagsprogramm

Nach vielen Jahren, in denen der Verlag Bücher unterschiedlichster Genres und Themen veröffentlicht hat, hat sich ergeben, dass eine Straffung des Verlagsprogramms nicht nur sinnvoll, sondern notwendig erscheint. Dabei spielt auch eine (haupt-) berufliche Änderung im Leben unseres Verlegers eine Rolle. Die nachfolgend geschilderten Änderungen verstehen sich zum einen unter wirtschaftlichen, zum anderen auch unter kapazitativen Gesichtspunkten. p.machinery ist nach wie vor ein Einmannverlag, und das wird sich vermutlich auch nicht ändern.

 Änderungen im Programm

  • Die SF-Reihen »AndroSF« (incl. der Reihe zum DSFP, die trotz längerer Pause noch nicht »tot« ist, sowie incl. natürlich der »SF-Werkausgabe Herbert W. Franke«), »Die Welten der SF« (hrsg. von Frank G. Gerigk) und »ProtoSF« (eine neue Reihe in Zusammenarbeit mit Ulrich Blode) bleiben unverändert erhalten.
  • Die Reihe »Action, Thriller, Mystery« wird eingestellt. Der Mix hat sich ebenso wenig bewährt wie die Inhalte. Auf dem Markt entsprechender Romane ist p.machinery nur ein »kleiner Kacker«.
  • »Außer der Reihe« bleibt erhalten. Nicht nur, vor allem aber auch wegen der »Werkausgabe Tiny Stricker«, die jedenfalls noch zu Ende geführt wird.
  • Ebenso die Reihe »ErlebnisHund«. Wer den Verleger kennt, weiß, warum das so ist. Weitere Titel sind hier in Vorbereitung.
  • Die Reihen »ErlebnisWelten« und »ErlebnisMalta« werden eingestellt. Für Reiseerlebnisberichte gibt es offensichtlich keinen wirklichen Markt; und zum Thema »ErlebnisMalta« haben wir trotz aller Liebe keine tauglichen Manuskripte gefunden.
  • Auch die Reihe »Fantasy« wird eingestellt. Der Genrebegriff ist zu schwammig, die unverlangt eingeschickten Manuskripte widersprechen grundsätzlich unseren Vorgaben und sind nervig. Wir sehen hier schlicht keine Chancen, effektiv Fuß zu fassen.
  • Und zuletzt fällt auch die Reihe »Horror« weg. Sollten uns hier geeignete Titel präsentiert werden, werden sie in einer der SF-Reihen oder in »Außer der Reihe« erscheinen.
  • Einer der Hauptumsatzträger, die Reihe »Ikebana«, bleibt erhalten. Frei nach Mediamarkt: »Wir sind doch nicht doof!«

Alle Titel, die in den zur Streichung vorgesehenen Reihen noch laufen, laufen natürlich weiter. Es wird nur keine Neuerscheinungen geben.

Änderungen bei den Imprints

Bei den Imprints »HALLER« und »Die|QR|Edition« gibt es keine Änderungen.
Ob sich beim »sternwerk« etwas ändern wird, hängt von seinem »Chef« Sven Klöpping ab, bei dem sich möglicherweise auch … sagen wir es einfach: Lebensumstände geändert haben könnten. Man wird sehen.
Neu ist bei den Imprints »NOVA«; hierzu wird es noch eine gesonderte Information geben.

Kommentare deaktiviert für Änderungen im Verlagsprogramm

Filed under In eigener Sache, News, Unsere Bücher, Unsere Imprints

Klassiker, neu aufgelegt

In diesem Jahr erscheinen die drei maßgeblichen SF-Werke des Bremers Michael Weisser:

Die Erscheinungstermine sind April, Juni und August 2018. Details folgen. — Und wem die Motive schon bekannt vorkommen, sollte mal einen Besuch bei Die|QR|Edition einplanen :)

Kommentare deaktiviert für Klassiker, neu aufgelegt

Filed under AndroSF, News, Science Fiction, Unsere Bücher, Weissers & Haitels Die|QR|Edition

Alte Freunde im HALLER

Corinna Griesbach ist ganz sicher nicht annähernd so »workaholic« wie unser Verleger, aber fleißig ist sie auch. Und so präsentieren wir dieser Tage die fünfzehnte Ausgabe der Literaturzeitschrift HALLER:

Corinna Griesbach (Hrsg.)
ALTE FREUNDE
HALLER 15
HALLER @ p.machinery, Murnau, Dezember 2017, 116 Seiten, Paperback
ISBN 978 3 95765 111 2 – EUR 9,90 (DE)
E-Book: ISBN 978 3 7438 4263 2 – EUR 4,99 (DE)

Continue reading

Kommentare deaktiviert für Alte Freunde im HALLER

Filed under Corinna Griesbachs HALLER, News, Unsere Bücher, Unsere Imprints

Die Ausschreibung zum HALLER 16

Der HALLER 15 (Thema »Alte Freunde«) kommt in Kürze. Derweil präsentiert Corinna Griesbach als Herausgeberin und Imprintchefin die Ausschreibung zum HALLER 16:

Kommentare deaktiviert für Die Ausschreibung zum HALLER 16

Filed under Corinna Griesbachs HALLER, News, Unsere Bücher, Unsere Imprints

Neues aus der Nachbarschaft

Nach der üblichen langen Zeit ist in diesen Tagen auch Band 4 aus dem Hause »sternwerk« erschienen – die von Marianne Labisch und Sven Klöpping herausgegebene Anthologie »Parasitengeflüster«, in der »fiese SF-Storys« zu den unterschiedlichsten Arten von unangenehmen und weniger unangenehmen Parasiten vereint wurden.

Marianne Labisch & Sven Klöpping (Hrsg.)
PARASITENGEFLÜSTER
Fiese SF-Storys
sternwerk 4
p.machinery, Murnau, Oktober 2017, 274 Seiten, Paperback
ISBN 978 3 95765 109 9 – EUR 11,90 (DE)
E-Book: ISBN 978 3 7438 3700 3 – EUR 5,99 (DE)

Details zum Buch: hier.

Kommentare deaktiviert für Neues aus der Nachbarschaft

Filed under News, Science Fiction, Sven Klöppings Sternwerk, Unsere Bücher, Unsere Imprints

HALLER 14 – passend zum Klima

In den meisten Teilen Deutschlands ist es heiß – der HALLER 14, der sich dem Thema »Schwimmbad 1967«, also Geschichten jugendlicher Schwimmbad-Erlebnisse gewidmet hat, erscheint just dieser Tage als Print und als E-Book.
Über den HALLER wurde hier – und im privaten Blog unseres Chefs – schon oft berichtet, so dass wir uns weitere Ausführungen sparen können. Beschafft euch das Schwimmbad-Special und genießt die kühle Frische der Geschichten, während euch die Sonne auf den Pelz brennt.

Continue reading

Kommentare deaktiviert für HALLER 14 – passend zum Klima

Filed under Corinna Griesbachs HALLER, News, Unsere Bücher, Unsere Imprints

Nebenbei bemerkt

Im Rahmen der Aufräumarbeiten im Stapel liegen gebliebener Unterlagen erlauben wir uns, noch einmal auf das letzte erschienene Werk unseres Imprints »sternwerk« hinzuweisen:

Continue reading

Kommentare deaktiviert für Nebenbei bemerkt

Filed under News, Science Fiction, Sven Klöppings Sternwerk, Unsere Bücher, Unsere Imprints

Zum Jubeltag, die vierte

Und nicht nur wir hatten die Idee, Herbert W. Franke zu seinem 90. Geburtstag eine ordentliche Überraschung zu bereiten. Auch unsere QR|Edition – vorrangig Michael Weisser – war in dieser Beziehung schöpferisch tätig, was wir hier nicht unerwähnt bleiben lassen wollen:

Weitere Details zum Buch: hier.

Kommentare deaktiviert für Zum Jubeltag, die vierte

Filed under News, Unsere Bücher, Unsere Imprints, Weissers & Haitels Die|QR|Edition

Schuld ist ein gutes Stichwort

Ja, die eigentlich vorgesehene Website für den HALLER (siehe hier) ist immer noch nicht fertig. Schuld ist Cheffe. Sein Zeitmangel. Das ganze Gedöns, das er ständig um die Ohren hat, weil er auch nie Nein sagen kann. Zum Glück gibt es die Seite von Corinna Griesbach noch (siehe hier). Der HALLER ist also trotz allem im Netz präsent.
Dennoch gibt es auch bei uns nichts zu verschweigen, was den HALLER angeht. Auch und gerade nicht, dass in diesen Tagen die 13. Ausgabe mit dem Titel »Schuld« erscheint. Die Drucke vom Schaltungsdienst sind noch in Arbeit; bei Amazon (siehe unten; wie üblich »nur« mit Schwarz-weiß-Abbildungen) und als E-Book (siehe auch unten; mit Farbabbildungen, wenn man den richtigen Reader hat) ist er schon zu bekommen. Und wie fast üblich weisen die Geschichten durchaus auch deutlich erkennbare phantastische Elemente auf. Keine SF-Blockbuster, aber eindeutig Storys, die kompatibel für den Fantastik-Fan-Geschmack sind.

Corinna Griesbach (Hrsg.)
SCHULD
HALLER 13
HALLER @ p.machinery, Murnau, Oktober 2016, 84 Seiten, Paperback
ISBN 978 3 95765 073 3 – EUR 7,90 (DE)
E-Book-ISBN 978 3 7396 7829 0 – EUR 3,99 (DE)

Das ist doch nicht meine Schuld – oder doch? Wir werden schuldig, machen Schulden, gehen an unserer Schuld zugrunde, sühnen, bekommen Schulden erlassen, haben Mitschuld oder sind doch unschuldig – an allem?
Deine Schuld, meine Schuld, meine große Schuld: Das ist das Thema, dem sich acht Autoren gewidmet haben. Surreale, reale, ernste, verzweifelte und manchmal melancholische Geschichten.

Der Inhalt:
Vorwort
Michael Wenzel: Der schlimmste Mensch im Dorf
Maiken Brathe: Dachgedacht
Friedrich Bastian: Stiefel vor der Tür
Anke Küpper: Mit Gepäck
Christian Lange-Hausstein: Kein Loch in der Wand
blume: Hands of Fate
Marlene Schulz: Vom Acker
Kerstin Brichzin: Der Weg
Harald Egerland: »Lange Schatten aus dunklen Zeiten« – Zwei Variationen desselben Themas. Rezension.
Vitae

Illustrationen von Cornelia Arbaoui, blume (Michael Johann Bauer), Manfred A. Kugler, Ruben Brüstle, Sonar Reichert, Tatjana Frey, Wilfriede Weise-Ney.

Printversion: Haller 13 – Schuld
E-Book: Haller 13 – Schuld

Kommentare deaktiviert für Schuld ist ein gutes Stichwort

Filed under Corinna Griesbachs HALLER, Unsere Bücher