Das ist echte SF: Lesung im Webradio

Ja, das ist echte SF. Ellen Norten, angehende Herausgeberin im Hause p.machinery – angehend, deshalb SF –, hat im April 2012 eine Lesung veranstaltet, auf der sie Werke ihres viel zu früh verstorbenen Gatten Hubert Katzmarz gelesen hat, Werke, die wir unter ihrer Herausgeberschaft noch in diesem Jahr in Hubert Katzmarz‘ gesammelten Werken veröffentlichen werden – werden, also auch SF. Und es handelt sich – natürlich – um SF-Geschichten. Ja. Das ist echte SF.

Weiterlesen …

CfP: Robert A. Heinlein. Begegnungen mit dem Autor und seinem Werk

Call for papers
Sammelband zu dem Werk Robert A. Heinleins

Arbeitstitel: Über Robert A. Heinlein. Begegnungen mit dem Autor und seinem Werk
Herausgeber: Bartholomäus Figatowski

Der US-amerikanische Schriftsteller Robert A. Heinlein (1907–1988) wäre am 7. Juli 2007 hundert Jahre alt geworden. Sein Gesamtwerk erstreckt sich über 30 Romane und fast 60 Kurzgeschichten, die vornehmlich der literarischen Science Fiction (SF) zuzuordnen sind. Heinlein erfreut sich bis heute einer steten Beliebtheit, die sich nicht nur im angloamerikanischen Raum in Wiederauflagen seiner Bücher ausdrückt.

Weiterlesen …

STORY CENTER 2013 – die Ausschreibung

Die Anthologie STORY CENTER 2013 trägt den Arbeitstitel »NUMMERN«.

Die thematische Grundlage für diese Anthologie ist einfach. Sie lautet: 1, 9, 11, 20, 300, 2020. Oder in Worten: eins, neun, elf, zwanzig, dreihundert, zwanzigzwanzig (oder zweitausendzwanzig).
In den von den Autoren zu verfassenden Geschichten müssen alle diese Zahlen eine zentrale Rolle spielen. Egal welche. (Aber Achtung: Die Verwendung der Nummern als Angabe zu Objektmengen, Entfernungen oder Zeiträumen erfüllt den Zweck nicht! Also keine 11 Aliens im Jahre 2020 und 300 Metern Entfernung.)

Weiterlesen …

STORY CENTER 2012 – die Ausschreibung

Die Ausschreibung für STORY CENTER 2012 erweist sich als längst überfällig. Wohlan:

Die Anthologie STORY CENTER 2012 trägt den Arbeitstitel »DAS KREUZ DER MALTESER«.

Die Johanniter oder Malteser, vollständig »The Sovereign Military Hospitaller Order of Saint John of Jerusalem of Rhodes and of Malta«, ist ein Ritterorden und ein souverändes Völkerrechtssubjekt, ein Staat ohne Territorium. Seinen Sitz hat der Ritterorden in Rom; er unterhält zu zahlreichen Staaten der Erde diplomatische Beziehungen.

Weiterlesen …

STORY CENTER 2011 – die Verspätung im Überblick

Lange hat es gedauert. Deutlich länger, als ursprünglich geplant. Im Nachhinein sind wir glücklich, dass die Trilogie nun erschienen ist. Denn die Geschichten sind von außerordentlicher Qualität, sodass es jammerschade zu nennen gewesen wäre, wenn das Projekt am Ende gar ausgefallen wäre. – Ist es aber nicht:

   

Zu den Details einfach auf das jeweilige Cover klicken.

STORY CENTER 2011 nun doch als Trilogie

Schon bei der Trilogie der »Seelentrinkerin« (AndroSF 9, 11 und 14) ergab sich das Problem, dass sich ein Buch mit dem immensen Umfang von 600 Seiten und mehr mit einer Print- oder Books-on-Demand-Produktion nicht zu einem vernünftigen Preis vermarkten lässt. Heute hat sich nun gezeigt, dass der Fall bei STORY CENTER 2011 wieder vorliegt: Die 25 Storys ergaben einen Umfang von rund 660 Seiten (mit Vorspann usw.), und dieser Band würde, bei BoD produziert, einen Preis von gut 40 Euro erfordern. (Selbst wenn wir die Marge auf das tiefstmögliche Minimum herunterfahren würden, wären es immer noch 37 Euro …)

STORY CENTER 2011 wird nun als AndroSF 19 (»QUANTUM«), AndroSF 21 (»URIEL«) und AndroSF 22 (»ELECTI«) erscheinen. Der Umfang liegt jeweils bei 224 Seiten, der Preis bei EUR 13,90 pro Band.