Category Archives: Unsere Bücher

Es geht natürlich weiter …

Es wurde schon die Frage gestellt, ob und wie es mit der SF-Werkausgabe Herbert W. Franke weitergeht. Die Antwort ist einfach: Es geht weiter.

Durch den Verlagsumzug im Dezember 2018 kam es überall zu Verzögerungen, so auch in der Werkausgabe. Und noch immer schleift hier einiges. Denn schon im April ist der zwölfte Band der Werkausgabe erschienen: »Sirius Transit«. Und dies dürfen wir hiermit verkünden.

Die Details zum Buch finden sich hier.

Kommentare deaktiviert für Es geht natürlich weiter …

Filed under AndroSF, News, Science Fiction, SF-Werkausgabe HWF, Unsere Bücher, Unsere eBooks

Nachtragsneuerscheinung

Zu der schon im Mai 2015 – also vor vier Jahren – erschienenen Novelle »Kleines Kino« von Peter Kiefer (Action, Thriller, Mystery Band 4) haben wir nun das E-Book nachgelegt:

Peter Kiefer
KLEINES KINO
Action, Thriller, Mystery 4
p.machinery, Murnau, Mai 2015, 120 Seiten
E-Book: ISBN 978 3 95765 912 5 – EUR 3,49 (DE)

Der Verleger lässt hierzu in seinem privaten Blog noch mehr verlauten: hier.

Kommentare deaktiviert für Nachtragsneuerscheinung

Filed under Action, Thriller & Mystery, News, Unsere Bücher

Veränderungen

Bei Facebook ist es schon verkündet worden:

Bei p.machinery spielen sich Veränderungen ab – und sie sind schon weit gediehen. Hier wollen wir sie nun quasi offiziell kundtun – und die Gründe erläutern. Continue reading

Kommentare deaktiviert für Veränderungen

Filed under In eigener Sache, News, Unsere Bücher, Unsere eBooks

»Necrosteam« – eine Ausschreibung

Cthulhupunk: Eine Lovecraft-Steampunk-Anthologie

Die Welt im 19. Jahrhundert: Das viktorianische England schickt sich an, dank seiner dampfbetriebenen Luftschiffe und der Æthertechnologie, ein neues, glücklicheres Zeitalter einzuleiten. Doch in dieser Ära des Aufbruchs durch Dieselantriebe und den elektrischen Fortschritt geraten Menschen in einen Strudel aus Brutalität, Gewalt und Zerstörung. Dunkle Bruderschaften bilden sich, uralte Siegel werden geöffnet, die alten Götter und mächtige Wesen aus anderen Dimensionen bedrohen die Menschheit. Sie wollen diese Welt zerschlagen, die Erde bersten lassen, das Leben verbrennen. Ein neues Zeitalter des Schreckens soll beginnen …

Das könnte das Cover werden :)

Habt ihr euch jemals gefragt, was passieren würde, wenn die alten Götter aus H. P. Lovecrafts Universum auf mutige Abenteurer des Steampunk treffen würden? Ja? Dann bieten wir euch die Möglichkeit, diese Fantasien auf Papier zu bringen.
Der Herausgeber Detlef Klewer sucht für die Cthulhupunk-Anthologie »Necrosteam« gemeinsam mit dem Verlag p.machinery orginelle Crossover-Geschichten zu diesem Thema. Verbindet Steampunk-Elemente und -Ambiente mit den Horrormotiven kosmischer Schrecken.

Alle Spielarten des Steampunk (bis auf Steamfantasy) sind erlaubt – Teslapunk, Ætherpunk, Dieselpunk, Atompunk, Clockpunk, Dreadpunk, Gaslicht-Romantik. Es muss aber ein erkennbarer Bezug zum Lovecraftschen Œuvre vorhanden sein.
Zu jeder ausgewählten Geschichte wird zudem eine individuelle Illustration angefertigt.
Die Geschichten müssen bisher unveröffentlicht sein (Print, E-Book, Internet), die Länge sollte sich zwischen minimal 20.000 und maximal 40.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen) bewegen.
Jeder Autor darf nur eine Geschichte einsenden.

Die Manuskripte sind bitte bis zum 28.12.2019 an Detlef Klewer (necrosteam@kritzelkunst.de) unter dem Stichwort »Necrosteam« zu senden.

Die Anthologie wird von Detlef Klewer herausgegeben und im Verlag p.machinery zu Winnert (bei Husum) verlegt werden. Sofern oben nicht anders genannt, gelten die Bedingungen für Ausschreibungen unter www.pmachinery.de/unsere-projekte/projektbedingungen und die Anforderungen an Manuskripte unter www.pmachinery.de/unsere-projekte/manuskripte.

Jegliche Korrespondenz wird bitte ausschließlich mit dem Herausgeber geführt.

Kommentare deaktiviert für »Necrosteam« – eine Ausschreibung

Filed under AndroSF, News, Science Fiction, Unsere Bücher

50 Jahre SF

Das hört sich viel weniger bedeutend an als »Ein halbes Jahrhundert Science Fiction« (wieder mal ohne Bindestrich :)). Unter diesem  Titel jedenfalls wurde am 29.05. eine Ausstellung zu und über Herbert W. Franke in Köln eröffnet, die bis zum 14.07.2019 besucht werden kann. Veranstaltungsort ist die Uni- und Stadtbibliothek Köln in der Universitätsstraße 33 zu Köln. Goutieren kann man die Ausstellung werktags von 9 bis 24 Uhr, an Samstagen und Sonntagen von 9 bis 21 Uhr.

Mehr dazu: https://www.ub.uni-koeln.de/events/2019/franke/index_ger.html.

Kommentare deaktiviert für 50 Jahre SF

Filed under AndroSF, News, Science Fiction, SF-Werkausgabe HWF, Unsere Bücher

Tiny Stricker und seine Bücher im US-Interview

Tiny Stricker, dessen Werkausgabe wir veröffentlichen, hatte Gelegenheit, im US-amerikanischen Magazin »It’s psychedelic, baby« über seine Geschichte, seine Bücher und sich selbst zu sprechen bzw. zu schreiben: https://www.psychedelicbabymag.com/2019/05/siloah-interview-with-tiny-stricker.html.

Kommentare deaktiviert für Tiny Stricker und seine Bücher im US-Interview

Filed under Außer der Reihe, News, Unsere Bücher, Werkausgabe Tiny Stricker

Unser erstes Audiobook

Audiobook, so heißen die guten alten Hörbücher auf Neudeutsch. p.machinery hat nun sein erstes Hörbuch im Programm:

In diesen Tagen ist »Feuer am Fuß« unter der ISBN 978 3 95765 039 9 und zum Preis von EUR 9,99 (DE) als Hörbuch (!) erschienen. Bis das von Dirk Fleck eingelesene Werk in allen einschlägigen Shops verfügbar ist, wird es noch ein bisschen dauern. Am einfachsten sucht man nach der ISBN oder noch einfacher (und übersichtlicher) mit dem Link https://www.google.de/shopping/product/16423362044044527203.

Dirk C. Fleck
FEUER AM FUSS
Band 3 der Maeva-Trilogie
AndroSF 49
p.machinery, Winnert, April 2019
ISBN 978 3 95765 039 9 – EUR 9,99 (DE)

Sprecher: Dirk C. Fleck
Musik: Georg Bermuda Bremges, Enrico Körbitz (Nachklang)
Tonstudio: Idealism Prevails, Wien
Schnitt: Heimo Rauter (sender.fm)

Kommentare deaktiviert für Unser erstes Audiobook

Filed under AndroSF, News, Science Fiction, Unsere Bücher

Umzugsopfer

Auch der HALLER 16 hat unter dem Verlagsumzug im Dezember 2018 leiden müssen. So erscheint die eigentlich für 2018 geplante Ausgabe erst in diesen Tagen im März 2019. Dafür kann sich der Inhalt sehen lassen (Details: hier).

Kommentare deaktiviert für Umzugsopfer

Filed under Corinna Griesbachs HALLER, News, Unsere Bücher, Unsere Imprints

Wir haben die Ehre

Wir haben die Ehre, wieder einmal einen Axel Kruse veröffentlichen zu dürfen. Die Geschichte um Lvdowigvs von Lüttelnau (gesprochen: Lütteln-Au) basiert auf der Kurzgeschichte »Rothenburg«, die in Axel Kruses »Geschichten aus Joaquins Bar« veröffentlicht wurde. Die neue Version ist umfangreicher, detaillierter, tiefgehender. Die ursprüngliche Geschichte ist als Anhang noch einmal beigefügt, sodass der Leser einen direkten Vergleich anstellen kann.

Details zum Buch: hier.

Kommentare deaktiviert für Wir haben die Ehre

Filed under AndroSF, News, Science Fiction, Unsere Bücher

Doris Hauser lebt – mehr denn je

Eigentlich waren die beiden Titel für das Archiv fällig. Aber die Autorin Anna Veen hatte die Idee, doch noch einmal Bemühungen zu unternehmen, die Umsatzzahlen zu steigern. Da war unter anderem von Lovelybooks die Rede. Die Bücher sollten wenigstens bei Amazon verfügbar bleiben, mit der gleichen ISBN, damit die vorhandenen Rezensionen erhalten bleiben konnten. Und da es keinen anderen gangbaren Weg gab – und uns die Geschichten um die Münchnerin Doris Hauser und ihren Moppelhund nach wie vor gefallen –, haben wir uns zu Neuausgaben breitschlagen lassen, die nun auf den Markt gekommen sind. (Allerdings gibt es die Bücher nicht beim Verlag und auch nicht im Buchhandel, sondern ausschließlich bei Amazon; die E-Books, die ebenfalls neu erstellt wurden, gibt es indes auf praktisch allen deutschsprachigen E-Book-Plattformen.)


Details zu dieser Neuausgabe: hier.


Und Details zu dieser Neuausgabe: hier.

Kommentare deaktiviert für Doris Hauser lebt – mehr denn je

Filed under Außer der Reihe, News, Unsere Bücher