Gesucht: Hundegeschichten, -novellen, -romane

Ab sofort würden wir uns freuen, Geschichten, Novellen oder Romane in Manuskriptform zu erhalten, in denen es um Hunde geht. Es soll um Erlebnisse von und mit Hunden gehen, um die Bedeutung von Hunden im Leben des Menschen, um Aufregendes und Außergewöhnliches. Es sind ausdrücklich keine Ratgeber verlangt.
Kurzgeschichten sollten nicht zu kurz sein; nach oben hin gibt es keine Begrenzung. Evtl. vorhandenes Bildmaterial ist ausdrücklich erwünscht; nicht nur in Form von Fotos, sondern auch in Form eigener Malerei u.ä.

Weiterlesen …

Neuausgaben, Neuerscheinungen – ein paar Aussichten

Für den Oktober 2009 sind Neuausgaben der beiden Hundebücher »Johnnys unglaubliche Reise ins Glück« von Claudia Hagn und »Giovanni & Tamino« von Franjo Goebels vorgesehen. Claudia Hagns Buch ist seit längerem nicht mehr lieferbar, während von Franjo Goebels‘ Werk nur noch Restexemplare beim Autor zu bekommen sind. »Giovanni & Tamino« wird dabei eine kleine, traurige Erweiterung erfahren, denn Giovanni ist am 16.04.2009 von dieser Welt gegangen.

Weiterlesen …

Ob das wirklich lustig ist?

Vielleicht ist es immerhin interessant. Wenn man bei Google nach dem Stichwort »AndroSF« suchen lässt, fragt Google u. a., ob man nicht eigentlich nach »AndroST« suchen wollte. Die Vermutung, es könnte sich um die latente Aufforderung handelt, nach einem Mash-Up aus »Andromeda« und »Star Trek« – immerhin beides von Gene Roddenberry geschöpft – handeln, wird allerdings enttäuscht. Folgt man dem Suchvorschlag, dann findet man vornehmlich medizinisch- und chemisch-wissenschaftliche Seiten zu Molekülen, die im weitesten Sinne wohl zu den Anabolika zu rechnen sind. Immerhin … Wenn »AndroSF« auch zur Leistungssteigerung führt …

Das Wort, gute Hoffnung und STORY CENTER 2009

p.machinery wird im Rahmen der Reihe »AndroSF« auch den Namen »Story Center« des SFCD e.V. weiterführen. Der Vereinsvorstand hatte im Oktober 2008 entschieden, den Verlag des bislang als Magazin im DIN A4-Format erschienenen Titels einzustellen. Die erste Ausgabe, die p.machinery verlegen wird, wird STORY CENTER 2009 sein. Und dieses STORY CENTER 2009 nimmt Formen an, wahrlich.

Weiterlesen …

Mystische Beziehungen

Unser AndroSF 1 »2500 – …« ist eine Veröffentlichung anläßlich des Jubiläumsbandes 2500 der Perry-Rhodan-Serie. Unser AndroSF 2 »Die dunkle Zukunft der Menschheit« wiederum widmet sich anläßlich des Jubiläumsbandes 250 der Serie MADDRAX.
Interessant ist: Perry Rhodan 2500 spielt im Jahre 5050 (alter Zeitrechnung, also n. Chr.; ansonsten rechnet man in Perry Rhodan ja nach NGZ, der Neuen Galaktischen Zeitrechnung). Maddrax 250 wiederum spielt im jahre 2525.

2500 … 5050 … 250 … 2525 … Wir freuen uns über jedes eingesandte Manuskript mit ordentlich ausgearbeiteten Verschwörungstheorien zu diesem »Problem« und sichern ernsthafte Prüfung einer Veröffentlichung in einem – weiteren – AndroSF-Special zu.

AndroSF 2 erscheint am 18.August 2009

Pünktlich zum Erscheinen von MADDRAX 250, dem Jubelband der derzeit erfolgreichsten SF-Fantasy-Horror-Heftserie in Deutschland, am 18. August 2009 wird auch AndroSF 2 erscheinen:

Robert Hector
Die dunkle Zukunft der Menschheit

  • AndroSF 2 • Black & White Edition
    ISBN 978 3 8391 1440 7
    560 Seiten, 120 * 190 mm, EUR 28,90
  • AndroSF 2 • Coloured Edition
    ISBN 978 3 8391 2070 5
    560 Seiten, 120 * 190 mm, 55 Farbseiten, EUR 34,90

Weiterlesen …

NOVA

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge verkünden wir heute: NOVA 1, 2, 4, 6, 7, 11 und 12 sind „Out of Print“ – wie es Neudeutsch so schön heißt. Also, liebe Sammler: Besorgt euch die Teile auf dem Schwarzmarkt! Wir sind blank.

NOVA 15

Ausgabe 15 – Sommer 2009

Mit Erzählungen von:

Norbert Stöbe – Da im Glück
Gero Reimann – Im Äquilibrium
Holger Eckhardt – Der Schöpfer, der Wirt, seine Frau und ihre Liebhaber
Uschi Zietsch – Jutta
Sami Salamé – Seelenmechanik hinter Salmans Eiche
Gabriele Behrend – Soft Skills, Hard Days
Thomas Wawerka – Der epochale Winter: Genesis
Helmut Hirsch – Emma
Helmuth W. Mommers – Mutter Erde, Vater Kosmos
Klaus N. Frick – Papa feiert Weihnachten
Heidrun Jänchen – Eine typisch anarchistische Handlung
Frank Hebben – Paperdoll
Sam Lundwall – Immerwährende Zeit (O:“Time Everlasting“)

Außerdem:

Hermann Ritter über „T.N.T.Smith – Der Jäger der Unsterblichen“
Kevin Pölzig im Interview mit Holger Eckhardt
Helmuth W. Mommers über die deutsche SF im Jahr 2008

> NOVA 15 bestellen