Sen-sa-tio-nell!

STORY CENTER 2010 läuft nicht übel. Von der geplanten Gesamtauflage von 100 Ex. sind die ersten 54 Ex. an den Mann und die Frau gebracht. Neben den 20 Belegex.en wurden weitere 33 Ex. bereits verkauft. Es folgt von der Druckerei noch eine zweite Charge von 45 Ex., und wenn die weg sind, war es das.
Wichtig zu wissen – STORY CENTER 2010 gibt es zwar bei Amazon (Mehrkosten!) und im Buchhandel, am schnellsten und sichersten jedoch vom Verlag direkt.
Eine Ausnahme, hoffen wir.
Aber eine Ausnahme, die sich auszahlt. Hoffen wir auch.

STORY CENTER 2011: Thema exakter ausgerichtet

Am 05.04.2010 hatten wir als Thema für STORY CENTER 2011 ganz einfach »Steampunk« ausgeschrieben. Dass bis heute noch niemand Material zu diesem doch recht allgemein gefassten Thema ablieferte, ist weder ein Problem noch ein Grund, und doch: Wir haben das Thema enger gefasst, neu spezifiziert, präzisiert, wie immer man es nennen möchte.

Weiterlesen …

Die Story ist noch nicht zu Ende

Wir haben schon von den Schwierigkeiten mit der Veröffentlichung von STORY CENTER 2010 bei Books on Demand Andeutungen gemacht. Die ganze Geschichte werden wir hier auch noch erzählen; bis dahin gibt es den jeweils aktuellen Stand nach wie vor im SFCD-Forum. Derzeit warten wir nicht nur auf das Master-Exemplar der problemlösenden Druckerei Complett-Druck, Passau, sowie dann hoffentlich noch vor Weihnachten auf die ersten druckfertigen und versandfähigen Exemplare, sondern auch auf ein Schreiben von Books on Demand, das uns in einer Mail vom 09.12.2010 indirekt angekündigt wurde. Man wird sehen, ob da was kommt – oder eben nicht. Unsere Geschichte erzählen wir jedenfalls noch an dieser Stelle mit allen Details – versprochen.

Weiterlesen …

Neuerscheinung: STORY CENTER 2010

Michael Haitel (Hrsg.)
INZUCHT und die denkbare Gesellschaft
STORY CENTER 2010 – AndroSF 12
ISBN 978 3 942533 13 3
352 Seiten, 120*190 mm, EUR 14,90

Was wäre, wenn das, was wir als pervers betrachten, wenn das, was wir unter Strafe stellen, wenn das, was wir verabscheuen … normal wäre, gesellschaftlich anerkannt, und nicht nur das: notwendig, lebens- und überlebensnotwendig, um eine denkbare Gesellschaft zu erhalten?

Weiterlesen …

STORY CENTER 2010 kommt nicht bei BoD

Books on Demand hat es auf hochamtlichem – echtem! – Briefpapier abgelehnt, STORY CENTER 2010 zu produzieren. Im Augenblick finden sich die aktuellsten Informationen immer noch in diesem Thread im SFCD-Forum im SF-Netzwerk, mithin eine nahezu vollständige Dokumentation der Dinge, die abgelaufen sind und ablaufen. Wir planen, bis zum kommenden Wochenende auch hier auf unserer eigenen Website dann eine wirklich vollständige Dokumentation veröffentlichen zu können – mit Fakten, aber auch mit einer Bewertung. Nichts, was Wikileaks das Wasser reichen könnte – aber nicht weniger traurig.

STORY CENTER 2010: Ärger im Anmarsch?

Wir wissen nicht, was Books on Demand wirklich macht. Sie sagen nichts. Aber STORY CENTER 2010, die Anthologie zum Thema »Inzucht und die denkbare Gesellschaft« befindet sich jetzt seit zwölf Werktagen in der Prüfung bei BoD, während andere Bücher innerhalb von zwei Tagen freigeschaltet werden.
Wer sich für Details interessiert, lese nach: hier.