Category Archives: Fantasy

Ein Gott ohne Namen – mal drei

Die »Nomadengott«-Trilogie von Gerd Scherm gibt es nun auch als Trilogie im Paket – zum Preis von EUR 30,90 (incl. Versandkosten, wie immer) und mit der (eigenen) ISBN 978 3 95765 063 4. Auch Bestellungen aus dem Buchhandel sind willkommen – zu den üblichen 30 % Buchhandelsrabatt und selbstredend ebenfalls versandkostenfrei.

Die Trilogie besteht aus diesen drei Büchern:

Gerd Scherm
DER NOMADENGOTT
Fantasy 21
p.machinery, Murnau, November 2015, 232 Seiten, Paperback
ISBN 978 3 95765 042 9 – EUR 9,90 (DE)

Gerd Scherm
DIE IRRFAHRER
Fantasy 23
p.machinery, Murnau, Dezember 2015, 332 Seiten, Paperback
ISBN 978 3 95765 043 6 – EUR 11,90 (DE)

Gerd Scherm
DIE WELTENBAUMLER
Fantasy 25
p.machinery, Murnau, Mai 2016, 300 Seiten, Paperback
ISBN 978 3 95765 044 3 – EUR 10,90 (DE)

P.S.: Die Idee, die Trilogie auch als ein E-Book aufzulegen, haben wir erst einmal zurückgestellt :)

Leave a Comment

Filed under Fantasy, News, Unsere Bücher

Vermeintlich vollendet

Offiziell mögen wir ja keine Trilogien. Dass das gelogen ist, sieht man allerdings ausgerechnet in unserer Fantasyreihe (wir erwähnen da nur Julia Beylounys »Durch die Flut«-Trilogie …). Und da beweist sich auch, dass es Trilogien gibt – nicht nur, aber speziell auch auf dem Fantasysektor –, an denen man eigentlich nicht vorbei kommt. Zu diesen Trilogien gehört Gerd Scherms »Nomadengott«-Trilogie, die wir die Ehre haben, neu ausgeben zu dürfen.
Schon Ende 2015 erschienen die ersten beiden Bände, »Der Nomadengott« (Fantasy 21) und »Die Irrfahrer« (Fantasy 23), und nun erscheint mit »Die Weltenbaumler« (Fantasy 25) der Abschluss der humorvollen Geschichten eines Schreibers und Propheten und seines namenlosen Gottes, seiner Freunde und Gefährten, auf ihren Reisen durch die Welt – und die Zeit. Der dritte Band beendet die Abenteuer von Seshmosis, GON & Co. in Island, umgeben von der nordischen Götterwelt – und es geht wieder ordentlich rund.

Details zum Buch: hier.

Aber ist das wirklich der Abschluss? Wir geben vor, es nicht zu wissen, aber eigentlich wäre auch das gelogen, denn wie man hört, beabsichtigt Gerd Scherm, aus seiner Trilogie eine der eher seltenen Tetralogien zu machen. Der Arbeitstitel soll »Die Trickster« lauten …
Man wird sehen.

Leave a Comment

Filed under Fantasy, News, Unsere Bücher

Nominierungen im Vincent-Preis 2015

Der Vincent-Preis, ein Horror-Award, datiert ja zurück: Der Award 2015 bezieht sich auf Veröffentlichungen, die 2015 stattgefunden haben. Verliehen wird er allerdings erst 2016.
Nun sind die Nominierungen bekanntgeworden – jaja, schon ein paar Tage länger, wir haben halt auch andere Dinge zu tun –, und p.machinery ist mit von der Partie.

Zum einen wurde Felix Woitkowskis Roman »Rattensang« (Fantasy 18, erschienen im August 2015) in der Sparte »Roman national« nominiert. Ein wenig verwunderte uns das zunächst, weil wir das Werk eben als Fantasy eingestuft haben. Aber wie das so mit Einstufungen ist … Der Roman enthält durchaus auch Elemente, die die Nominierung für einen Horrorpreis rechtfertigen.
In der Sparte »Kurzgeschichten« wurde Susanne O’Connells Story »Das Geheimnis von Brigus« nominiert, die in der von Stefan Cernohuby herausgegebenen Anthologie »Fundbüro des Schreckens. Kann Spuren von Grauen enthalten« (Horror 5, erschienen im Juni 2015), einem Geschichtenweberprojekt, erschienen ist.

Die Konkurrenz ist nicht ohne, aber wir lassen uns selbstverständlich nicht entgehen, den beiden Autoren alle verfügbaren Daumen zu drücken. (Nachfolgende Veröffentlichungen unseres Verlages können sich aufgrund kurzfristig mangelnder Verfügbarkeit freier Daumen b. a. w. verzögern. Wir bitten um Einsicht.)

Leave a Comment

Filed under Fantasy, Horror, News, Unsere Bücher

Der Scherm im Fantasyguide

Marianne Labisch, Autorin und Herausgeberin und seit Neuestem auch Stammrezensentin bei p.machinery, hat sich den »Nomadengott« von Gerd Scherm vorgeknöpft und sich über das Buch nicht nur im Fantasyguide ausgelassen (Rezension hier), sondern den Autor auch gleich interviewt (hier). Merci vielmals, sagt der Verleger …

Leave a Comment

Filed under Fantasy, News, Unsere Bücher

Und gleich der zweite Scherm

Und die zweite Scherm-Neuausgabe ist auch gleich verfügbar. Es wird noch der Roman »Die Weltenbaumler« folgen – voraussichtlich Anfang Januar 2016 – und für einen noch nicht genau bestimmten Termin ist der vierte, bislang noch nicht veröffentlichte – geschweige denn fertig geschriebene – Teil unter dem bisherigen Titel »Die Trickster« vorgesehen.

Gerd Scherm
DIE IRRFAHRER
Fantasy 23
p.machinery, Murnau, Dezember 2015, 332 Seiten, Paperback
ISBN 978 3 95765 043 6 – EUR 11,90 (DE)
als eBook: in Vorbereitung

Weitere Details: hier.

Leave a Comment

Filed under Fantasy, News, Unsere Bücher, Unsere eBooks

Und zwischendurch ein Waßmann

Und bevor das neue Jahr – 2016 wird AndroSF-Jahr! – beginnt, gibt es noch ein bisschen Fantasy, diesmal von

Arndt Waßmann
IN DES GREIFEN SCHATTEN
Fantasy 22
p.machinery, Murnau, November 2015, 152 Seiten, Paperback
ISBN 978 3 95765 047 4 – EUR 7,90 (DE)
eBook: ISBN 978 3 7396 2431 0 – EUR 3,99 (DE)

Weitere Details: hier.

Leave a Comment

Filed under Fantasy, News, Unsere Bücher, Unsere eBooks

Nun ist er da, der Scherm

Es war ja schon angedroht: hier. Gerd Scherm hat sich p.machinery als Verlag für die Neuausgaben seiner drei Romane um den ägyptischen Schreiber Seshmosis und seine Tajarim ausgesucht. Der erste Band ist nun als Neuausgabe erschienen:

Gerd Scherm
DER NOMADENGOTT
Fantasy 21
p.machinery, Murnau, November 2015, 232 Seiten, Paperback
ISBN 978 3 95765 042 9 – EUR 9,90 (DE)
eBook: ISBN 978 3 7396 2430 3 – EUR 4,99 (DE)

Weitere Details: hier.

Leave a Comment

Filed under Fantasy, News, Unsere Bücher, Unsere eBooks

»Das Herz der Tapferkeit – Heart of Courage« – eine Ausschreibung von Frederic Brake

»Das Herz der Tapferkeit – Heart of Courage«
Eine Ausschreibung von Frederic Brake
Epische Geschichten, inspiriert von der Musik von »Two Steps From Hell«

Klirrend treffen Streitäxte und Schwerter aufeinander. Drachen bekämpfen sich brüllend hoch in der Luft oder fliegen tollkühn durch enge Bergschluchten. Ein gepanzerter Ritter beschützt ein kleines Kind. Diese und ähnliche Bilder entstehen im Kopf, wenn man die Musik von »Two Steps From Hell« hört. Welche Bilder entstehen in deinem Kopf, wenn du die Songs des 2006 gegründeten Duos hörst? Zeig sie uns!

Was geht? Continue reading

Leave a Comment

Filed under Fantasy, News

Kein Unbekannter

ist Felix Woitkowski in unserem Verlag. Er hat schon einiges abgeliefert, darunter die Anthologie »The End« mit elf Schlusskapiteln ungeschriebener Romane (Außer der Reihe 9). Mit seinem aktuellen Werk »Rattensang« legt er eine Doppelnovelle vor, in der es vorrangig um das Rattenfänger-von-Hameln-Thema zu gehen scheint – aber in Wirklichkeit geht es um etwas ganz anderes.

Details zum Buch: hier.

Leave a Comment

Filed under Fantasy, News, Unsere Bücher

Ein Märchen für Baumfreunde

… hat Stephanie Schnee abgeliefert, eine Autorin, die wir über die Arbeiten vons Cheffe für den EDFC und dessen Storyredaktion des eFANTASIA kennengelernt haben. »Der Schuppenmann« ist eine sprachlich anspruchsvolle, bildreiche Geschichte von einem Lebewesen Baum, das zum Menschen wird – und die Menschheit Baum werden lässt.

Details: hier.

Leave a Comment

Filed under Fantasy, News, Unsere Bücher