Ein Jahr ist vorbei

Nun gut, noch nicht ganz. Aber bald. Seit gut einem Jahr residiert unser Verlag nun in Winnert, in Nordfriesland. Es war eine gute und richtige Entscheidung, über die unser Verleger in seinem privaten Blog noch ausführlich schreiben wird.

Für unseren Verlag war es ein hartes Jahr. Ein Jahr mit viel Arbeit, mit zahllosen Vorbereitungen, aber auch mit begonnenen und unvollendeten Projekten, mit wenig – zu wenig – Buchneuerscheinungen. Für das nächste Jahr gilt es, die Dinge anders in Angriff zu nehmen, anders anzupacken. Vorbereitungen sind schon erfolgt, Entscheidungen müssen noch getroffen werden. 2020 wird nicht einfacher werden – vielleicht sogar im Gegenteil.

Aber nach einem schwierigen und dennoch immer wieder erfreulichen 2019, für das wir uns bei unseren Autoren, Grafikern, bei unseren Kunden ebenso bedanken möchten, wie bei unseren wenigen, aber prägnanten und präsenten Lektoren und Herausgebern, wird 2020 nicht nur eine Herausforderung sein, sondern ganz sicher auch ein Erfolg. So oder so.

Wir sind sicher.

Euch allen, die sich mit uns verbunden fühlen, in der einen oder anderen Weise, wünschen wir ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Übergang ins neue Jahr. Denkt an die Tiere, die nicht verstehen, was viele von euch um Mitternacht am 31. Dezember tun werden. Und denkt an die Menschen, denen es nicht so gut geht wie uns

Es weihnachtet sehr (I)

Auch in diesem Jahr macht der Schaltungsdienst Lange – der unsere Bücher lagert und verschickt – »zwischen den Jahren« dicht. Die letzte Auslieferung findet daher am 23.12.2019 statt; ab 02.01.2020 geht es weiter.