STORY CENTER 2014 – die Ausschreibung

PYROMANIA. DAS WELTENBRENNEN

Nur ein guter Grund gibt einen guten Krieg

Man stelle sich vor … Sternenhimmel, eine Galaxie … ein Planetensystem … funkelnde Sterne, ein wunderschönes Szenario … wie gemacht für eine romantische Liebesgeschichte … Und zwei Flotten … nein, Armaden von Raumschiffen … bis an die Zähne der Kommandanten bewaffnet … Majestätische Flottenbewegungen zur Musik von »Art of Noise« … »Paranoimia« … Wie schön das Universum ist …

Und dann bricht die Hölle los.

WeiterlesenSTORY CENTER 2014 – die Ausschreibung

Steampunk bei LITERRA

ist ein großes Thema. Nicht nur dort. Aber auch dort. Und so kam auch unser dreibändiges STORY CENTER 2011 in den Genuss einer speziellen Promotions: Aus jedem der drei Bände hat Alisha Bionda eine Kurzgeschichte als Leseprobe auf literra.info veröffentlicht. Wiederum begleitet von exklusiven Bildern von Crossvalley Smith. Die Geschichten sind:

  • Vincent Voss, DIE MASCHINE (aus »Quantum«, STORY CENTER 2011.1)
  • Nina Horvath, AUF JEDEM SCHIFF, DAS DAMPFT UND SEGELT … (aus »Uriel«, STORY CENTER 2011.2)
  • Michael Pick, ISOLA LUCRETIA (aus »Electi«, STORY CENTER 2011.3)

Zu den Büchern gelangt ihr mit einem Klick auf das Cover:

   

STORY CENTER 2013 – die Ausschreibung

Die Anthologie STORY CENTER 2013 trägt den Arbeitstitel »NUMMERN«.

Die thematische Grundlage für diese Anthologie ist einfach. Sie lautet: 1, 9, 11, 20, 300, 2020. Oder in Worten: eins, neun, elf, zwanzig, dreihundert, zwanzigzwanzig (oder zweitausendzwanzig).
In den von den Autoren zu verfassenden Geschichten müssen alle diese Zahlen eine zentrale Rolle spielen. Egal welche. (Aber Achtung: Die Verwendung der Nummern als Angabe zu Objektmengen, Entfernungen oder Zeiträumen erfüllt den Zweck nicht! Also keine 11 Aliens im Jahre 2020 und 300 Metern Entfernung.)

WeiterlesenSTORY CENTER 2013 — die Ausschreibung

STORY CENTER 2012 – die Ausschreibung

Die Ausschreibung für STORY CENTER 2012 erweist sich als längst überfällig. Wohlan:

Die Anthologie STORY CENTER 2012 trägt den Arbeitstitel »DAS KREUZ DER MALTESER«.

Die Johanniter oder Malteser, vollständig »The Sovereign Military Hospitaller Order of Saint John of Jerusalem of Rhodes and of Malta«, ist ein Ritterorden und ein souverändes Völkerrechtssubjekt, ein Staat ohne Territorium. Seinen Sitz hat der Ritterorden in Rom; er unterhält zu zahlreichen Staaten der Erde diplomatische Beziehungen.

WeiterlesenSTORY CENTER 2012 — die Ausschreibung

STORY CENTER 2011 – die Verspätung im Überblick

Lange hat es gedauert. Deutlich länger, als ursprünglich geplant. Im Nachhinein sind wir glücklich, dass die Trilogie nun erschienen ist. Denn die Geschichten sind von außerordentlicher Qualität, sodass es jammerschade zu nennen gewesen wäre, wenn das Projekt am Ende gar ausgefallen wäre. – Ist es aber nicht:

   

Zu den Details einfach auf das jeweilige Cover klicken.