Zum Glück nicht totzukriegen

1994 erhielt Dirk C. Fleck für seinen Roman »GO! – Die Ökodiktatur« den Deutschen Science-Fiction-Preis (der damals noch SFCD-Literaturpreis hieß). Das ist 25 Jahre her – und der Roman ist offensichtlich aktuell wie nie. Darauf lässt auch der hier erschienene Artikel auf DLF Kultur schließen. [Zum Buch geht es hier entlang.]

Kommentare deaktiviert für Zum Glück nicht totzukriegen

Filed under DSFP, News, Science Fiction, Unsere Bücher

Comments are closed.