STORY CENTER 2016 – die Ausschreibung

85555

»Spliff« war die Band, die ehemalige Nina-Hagen-Band. »85555« war 1982 das zweite Album unter dem Bandnamen »Spliff«. Neue deutsche Welle, das war es wohl noch. Die Trackliste war

Déjà Vu
Heut‘ nacht
Notausgang
Carbonara
Computer Sind Doof
Kill!
Duett Komplett
Jerusalem
Damals

Die Lyrics findet man unter www.maxilyrics.com/spliff-85555-lyrics-9da6.html – oder indem man einfach nach dem Titel bei Google sucht (Suchbegriff: »Spliff 85555 Lyrics«).

Gesucht sind Science-Fiction-Geschichten – und nur solche, also keine Fantasy oder irgendwelche Genres, die gerne auch mal bei der SF mit gerechnet werden.
Die Geschichten sollen die Texte der Titel interpretieren. Dies darf wörtlich geschehen, indem der Text und sein Inhalt in eine Geschichte umgesetzt werden; dies darf auch rein interpretativ geschehen, indem eine Geschichte gefunden wird, die das Gefühl, das Flair, den Geist des Songtextes verarbeitet.
Es werden zu jedem Songtext maximal drei Geschichten veröffentlicht. Wir werden hier veröffentlichen, wie viele Geschichten zu welchem Text bereits vorgelegt oder jedenfalls »reserviert« wurden (nicht jedoch, wer »reserviert« hat). Wer »reservieren« möchte, sende uns eine Mail vorab.
Zu diesem Projekt sind ausdrücklich auch Grafiker eingeladen, ihre Ideen zu den Texten bildlich umzusetzen. Es gibt keine Limits. Kein Grafiker muss alle Texte umsetzen. Es gibt keine Höchstzahl an präsentierten Grafikern und keine Höchstzahl veröffentlichter Bilder.

Einsendeschluss:
31.05.2016

Die weiteren Bedingungen für die Ausschreibung finden sich unter www.pmachinery.de/unsere-projekte/projektbedingungen. Die Anforderungen an die Manuskripte unter www.pmachinery.de/unsere-projekte/manuskripte sind nach Möglichkeit zu berücksichtigen; die Nichteinhaltung ist kein Ausschlusskriterium.

Leave a Comment

Filed under AndroSF, News, Science Fiction, Story Center, Unsere Bücher

Schreibe einen Kommentar