von Arndt, Sebastian, Wächter der Verbotenen

Sebastian von Arndt
WÄCHTER DER VERBOTENEN
Außer der Reihe 49
p.machinery, Winnert, Juli 2021, 142 Seiten, Paperback
ISBN 978 3 95765 252 2 – EUR 12,90 (DE)
E-Book: ISBN 978 3 95765 843 2 – EUR 3,99 (DE)

Wenn die eigene Existenz verboten und die Wahrheit zur Legende wird.

Ein Junge, der lieber ein Kater wäre.
Eine Maus, die fliegen kann.
Eine Fee, die in der Falle sitzt.
Eine Hexe, die sich selbst verflucht.
Ein Lord, der mit Dämonen spielt.

Entdecke die verborgenen Reiche!

Sebastian von Arndt, 1984 in Lippstadt geboren, schreibt seit seiner Schulzeit fantastische Geschichten. In seiner Kreativität ist er maßgeblich von seinen Lieblingsautoren der Kinder- und Jugendliteratur beeinflusst: Michael Ende, Cornelia Funke und Kai Meyer. Inspiration für das vorliegende Buch »Wächter der Verbotenen« fand er außerdem in beliebten Werken der Tier-Fantasy, darunter »Gewiefte Wiesel« von Garry Kilworth, »Mouse Guard« von David Petersen und in dem storybasierten Miniaturenspiel »Maus und Mystik«. Seit 2013 ist er festes Mitglied im Hauptjuryteam der Story-Olympiade (Verlag Torsten Low). Sebastian von Arndt lebt mit seiner Familie in Münster und arbeitet als Sonderpädagoge an einer Förderschule.