Schuh, Bernd, IRRE REAL

Bernd Schuh
IRRE REAL
49 seltsame Begebenheiten
AndroSF 157
p.machinery, Winnert, August 2022, 186 Seiten, Paperback
ISBN 978 3 95765 295 9 – EUR 14,90 (DE)
E-Book: ISBN 978 3 95765 808 1 – EUR 4,99 (DE)

Wohin verschwinden täglich Tausende Menschen?
Kann künstliche Intelligenz gefährlich werden?
Würden wir Botschaften aus dem All verstehen?
Sind Aliens schon unter uns?
Ist Goethe schuld an der exzessiven Ausbeutung aller geistigen und materiellen Ressourcen?
Treten Bausparvertreter tatsächlich aus einem Feuerkranz?

Ernste und weniger ernste Fragen, auf die 49 Kurz- und Kürzestgeschichten teils verblüffende Antworten geben. Mit feinem Humor nimmt Autor Bernd Schuh dabei Überwachungsstaatsängste, utopisches Wunschdenken und Wissenschaftsgläubigkeit aufs Korn.
Auch die Liebe kommt nicht zu kurz. Romantische Begegnungen im galaktischen Gateway »Kurts Kiste« sorgen für Kurzdrama und Space Opera.

Bernd Schuh, geboren 1948. Studium der Mathematik, Physik und Chemie. Promotion 1977, Habilitation 1982 in Physik. Nach Tätigkeiten an der Universität Köln und der University of California Wissenschaftsredakteur für Hörfunk und TV. Erhielt 2001 den »Georg-von-Holtzbrinck-Preis« für Wissenschaftsjournalismus und 2002 den Deutschen Jugendliteraturpreis.