Franke, Herbert W., Zarathustra kehrt zurück

Herbert W. Franke
ZARATHUSTRA KEHRT ZURÜCK
Science-Fiction-Storys
SF-Werkausgabe Herbert W. Franke, Band 11
hrsg. von Ulrich Blode und Hans Esselborn
AndroSF 72
p.machinery, Murnau, September 2018, 228 Seiten
Paperback: ISBN 978 3 95765 139 6 – EUR 11,90 (DE)
Hardcover (limitierte Auflage): ISBN 978 3 95765 140 2 – EUR 19,90 (DE)
eBook-ISBN 978 3 7438 8118 1 – EUR 5,99 (DE)

Im 1967 entstandenen SF-Hörspiel »Zarathustra kehrt zurück« wird eine total mechanisierte Welt vom Computer gelenkt. Verzweifelt kämpfen einige wenige gegen diese Beeinflussung, die bis in die Zensur der Telefongespräche jegliche private Initiative lähmt. Durch geschickte Manipulation werden die Letzten, die dagegen revoltieren, selbst ihrer Erinnerung beraubt, und die totale Herrschaft des Computers über die Menschheit scheint für alle Zeiten gefestigt. Frankes Texte haben die herkömmliche SF weit hinter sich gelassen. Sie verstellen nicht den Blick in die Zukunft durch vernebelnde Schönfärberei, durch die ein Abglanz auf die unvollkommene Gegenwart fällt, hier wird Fantasie wirklich freigesetzt zum Probedenken – auch über die Gegenwart.

Hinter dieser Art von Literatur steht nicht zuletzt der Wunsch, Bildung auf eine Art und Weise zu vermitteln, die vonseiten des Lesers nicht mehr als ein Interesse am Thema fordert und doch Vergnügen bereitet.
(Helmut Eisendle, Frankfurter Allgemeine Zeitung)

Die Storys:
Uranus und zurück
Der Traum vom Meer
Papa Joe
Projekt TIME
Signal zum Überleben
Der dunkle Planet
Unterwerfung
Das Spiel der letzten Tage
Das Manöver
Die Fehler der Vergangenheit
Die Puppen des Mr. Burns
Transplantation
Es ist ein Mann, Käpten
Verkehrsstau
Der Held
Zarathustra kehrt zurück

Titelbild und Innenillustration stammen von Thomas Franke.

Kaufen bei Amazon:
Print (Paperback): ZARATHUSTRA KEHRT ZURÜCK: Science-Fiction-Storys
Print (Hardcover): (folgt)
E-Book: Zarathustra kehrt zurück: Science-Fiction-Storys

xx