Die Story ist noch nicht zu Ende

Wir haben schon von den Schwierigkeiten mit der Veröffentlichung von STORY CENTER 2010 bei Books on Demand Andeutungen gemacht. Die ganze Geschichte werden wir hier auch noch erzählen; bis dahin gibt es den jeweils aktuellen Stand nach wie vor im SFCD-Forum. Derzeit warten wir nicht nur auf das Master-Exemplar der problemlösenden Druckerei Complett-Druck, Passau, sowie dann hoffentlich noch vor Weihnachten auf die ersten druckfertigen und versandfähigen Exemplare, sondern auch auf ein Schreiben von Books on Demand, das uns in einer Mail vom 09.12.2010 indirekt angekündigt wurde. Man wird sehen, ob da was kommt – oder eben nicht. Unsere Geschichte erzählen wir jedenfalls noch an dieser Stelle mit allen Details – versprochen.

WeiterlesenDie Story ist noch nicht zu Ende

Neuerscheinung: STORY CENTER 2010

Michael Haitel (Hrsg.)
INZUCHT und die denkbare Gesellschaft
STORY CENTER 2010 – AndroSF 12
ISBN 978 3 942533 13 3
352 Seiten, 120*190 mm, EUR 14,90

Was wäre, wenn das, was wir als pervers betrachten, wenn das, was wir unter Strafe stellen, wenn das, was wir verabscheuen … normal wäre, gesellschaftlich anerkannt, und nicht nur das: notwendig, lebens- und überlebensnotwendig, um eine denkbare Gesellschaft zu erhalten?

WeiterlesenNeuerscheinung: STORY CENTER 2010

Highspeed: Noch schnell was für untern Baum

Simone Knels kennen wir schon lange – auch ihre Texte. In der Tat ist seit längerem ein Titel für die Reihe »ErlebnisWelten« in Vorbereitung, der Anfang kommenden Jahres erscheinen wird; er wird sich um ein etwas anderes Amerika drehen. Rechtzeitig vor Weihnachten kam Simone noch mit der Idee, für Familie, Freunde und Bekannte ein Buch mit zwölf Märchen zum neuen Jahr produzieren lassen zu wollen; das Ganze sollte eigentlich eine reine Privatproduktion werden. Aber während wir an dem Werk arbeiteten, traf sie die Entscheidung, daß man das Werk auch genau so gut mit ISBN im Buchhandel vermarkten könnte. Voilà!
Schade ist, daß der seit 04.12.2010 bei BoD freigeschaltete Titel in Internetbuchhandlungen noch nicht gelistet wird. Wir haben schon nachgefragt, ob man das bei BoD mal überprüfen könnte …

Mysteriös: So schnell kann das gehen

Carsten Knittel ist ein Autor, mit dem wir seit STORY CENTER 2009 Kontakt haben. Er ist auch mit einer Geschichte in STORY CENTER 2010 vertreten, und auch zwischen den Projekten gibt es immer wieder mal einen Kontakt. Bei einem solchen kam dann auch das Projekt der Novelle DIE SIEDLUNG zustande, die er uns anbot, die uns gefiel – und die wir auf Basis einer gemeinsamen Entscheidung als kleine Novelle herausbringen wollten. Voilà!

WeiterlesenMysteriös: So schnell kann das gehen

Neuerscheinung: Eine Mystery-Novelle

C. J. Knittel
DIE SIEDLUNG. Novelle
ATM 1
ISBN 978 3 942533 11 9
76 Seiten, 120*190 mm, EUR 4,90

Als der Kontakt zur Goldgräbersiedlung in der Wüste abbricht, macht sich der Protagonist auf den Weg, seine Schwester zu finden. In der Siedlung angekommen bietet sich ihm ein merkwürdiges Bild: Die Bewohner haben sich auf die Dächer ihrer Häuser zurückgezogen und vermeiden es, sie zu verlassen. Sie berichten nachts, von schaurigen Kreaturen heimgesucht zu werden, die sie einen nach dem anderen verschleppen. Für ihn steht bald darauf fest, dass es sich um eine göttliche Strafe handeln muss, denn die Bewohner der Siedlung sind keine gewöhnlichen Goldschürfer …

WeiterlesenNeuerscheinung: Eine Mystery-Novelle