Beylouny, Julia, Menschliche Augenblicke

Julia Beylouny
MENSCHLICHE AUGENBLICKE
Erzählungen & Gedichte
Außer der Reihe 23
p.machinery, Murnau, Dezember 2017, 72 Seiten, Paperback
ISBN 978 3 95765 112 9 – EUR 7,90 (DE)
E-Book: ISN 978 3 7438 4274 8 – EUR 3,99 (DE)

Fremde
im Kopf
werden zu Freunden.
Du lebst ihre Geschichte.
Schreiben.

Ein kleines Elfchen soll euch durch das Buch begleiten. Euch zeigen, wie ein menschlicher Augenblick, ein Gefühl, ein Erlebnis seine eigene Gestalt annimmt. Ganz nach dem Motto, wie Shakespeare einmal sagte:
»Wenn man nicht weiß, wohin mal will, so kommt man am weitesten.«

Julia Beylouny wurde 1980 in Paderborn geboren. Das geschriebene Wort hat sie von klein auf fasziniert und in fantastische Welten entführt. Ihre ersten eigenen Schreibversuche hat sie im Alter von dreizehn Jahren in Gedichtform unternommen, später kamen Romane und Kurzgeschichten hinzu.
Sowohl ihr Debüt, die Fantasytrilogie »Durch die Flut«, als auch ihr Liebesroman »Lisanne« erschienen im p.machinery Verlag (2012–2015). Ein weiterer Roman, »Erinner mich an Liebe«, erschien 2016 im Ullstein Forever Verlag.

Das Titelbild stammt von Isabell Schmitt-Egner.

Bei Amazon kaufen:
Print: Menschliche Augenblicke: Erzählungen & Gedichte
E-Book: Menschliche Augenblicke: Erzählungen & Gedichte