Haitel, Michael (Hrsg.), Die Große Streifenlüge – Inspiration Kate Bush

Michael Haitel (Hrsg.)
DIE GROSSE STREIFENLÜGE
Inspiration Kate Bush
AndroSF 32
p.machinery, Murnau, August 2013, 180 Seiten, Taschenbuch
ISBN 978 3 942533 69 0 – EUR 8,90 (DE)
als eBook: in Vorbereitung

Kate Bush ist unbekannt.
Oder Kult.

Kate-Bush-Fans gehören einer Gruppe von Menschen an, die … Kate Bush und ihre Musik lieben. Die beim Hören ihrer Songs Bilder sehen, Filme. Geschichten im Kopf entwickeln. Und aufschreiben.

Kate Bush, die Ende der 70er Jahre mit ihrem ersten Hit »Wuthering Heights«, der Vertonung einer alten englischen Gespenstergeschichte, bekannt und berühmt wurde, hatte immer einen Hang zu Texten, die etwas von gutem, altem englischen Horror in sich bargen, etwas Mysteriöses, etwas Seltsames, etwas schwer zu Beschreibendes, etwas Besonderes. Gemeinsam mit ihrer auch heute noch unübertroffen außergewöhnlichen Stimme hat Kate Bush eine Generation von Musikfans beeinflusst. Und eine Gruppe von Fans ihrer Musik hinterlassen, die Tag für Tag nach einem neuen Album darbt und lechzt.

Kate Bush ist Kult.
Diese Geschichten sind ihr gewidmet.

Die Geschichten:

  • Tedine Sanss, Agnes
  • Enzo Asui, Der Preis der Pianistin
  • Karsten Beuchert, Atmen
  • Ralph Doege, Der Regenmacher
  • Gabriele Behrend, Lichtgestalten
  • Manfred Lafrentz, Gottes Auge
  • Karsten Beuchert, Ägypten
  • Abel Inkun, Geboren am 20. Juli
  • Carla Heinzel, Mein Teil deines Lebens
  • VoynixSF, Brân

Das Titelbild stammt von Lothar Bauer.

4 Responses to Haitel, Michael (Hrsg.), Die Große Streifenlüge – Inspiration Kate Bush

  1. Ralf »Lapismont« Steinberg hat einmal mehr zugeschl… äh, rezensiert: http://www.fantasyguide.de/13480/.

  2. Einer unserer Autoren schrieb: »[…] ich habe das Wochenende nutzen können, die Kate-Bush und die Metallica-Anthologie zu lesen. Kompliment, da hast du wirklich Vorzeigbares zusammengebracht, ein Kaleidoskop von Ideen, handwerklich gut umgesetzt und manchmal mehr als das. Es hat Spaß gemacht, die Bücher zu lesen, und Anregungen für die eigene Schreibe geliefert.«

Schreibe einen Kommentar