Category Archives: Unsere eBooks

Beengte Verhältnisse …

… wie diese sind es, unter denen ein Kleinverleger mit minimalsten Möglichkeiten vegetieren muss …

Leave a Comment

Filed under In eigener Sache, News, Unsere Bücher, Unsere eBooks

Fantasyguide, zum Dritten

Es ist die dritte Fantasyguide-Anthologie, die wir veröffentlichen dürfen:

Michael Schmidt & fantasyguide.de präsentieren
DER LETZTE TURM VOR DEM NIEMANDSLAND
Fantasy 24
p.machinery, Murnau, September 2017, 282 Seiten, Paperback
ISBN 978 3 95765 104 4 – EUR 11,90 (DE)
eBook-ISBN 978 3 7438 3094 3 – EUR 5,99 (DE)

Weitere Details zum Buch finden sich hier. Die traurige Geschichte des Schicksals des Buches bei CreateSpace/Amazon beginnt hier.

Leave a Comment

Filed under Fantasy, News, Unsere Bücher, Unsere eBooks

Echo-Book

Die Arbeiten an K. K.s zweitem Roman »Ausgetrickst« hatten auch die Entstehung des E-Books zum Vorgänger »Wie ein Echo in meinem Kopf« zur Folge. Ganz frisch u. a. bei Amazon: Wie ein Echo in meinem Kopf.

Leave a Comment

Filed under Action, Thriller & Mystery, News, Unsere Bücher, Unsere eBooks

Wiederholungstat

Den Autor mit dem wenig umfangreichen Namen K. K. hatten wir schon: Sein »Wie ein Echo in meinem Kopf« ist als Band 6 der Reihe »Action, Thriller, Mystery« im Mai 2015 erschienen. (Kürzlich erschien auch das zugehörige E-Book; siehe unten.)
Das aktuelle Werk »Ausgetrickst« liegt nicht nur zusätzlich in einer französischen Version vor (die zu einem späteren Zeitpunkt für den französischen Markt folgen wird), sondern ist auch für eine Verfilmung geplant. Wir werden sehen …

K. K.
AUSGETRICKST
Action, Thriller, Mystery 11
p.machinery, Murnau, August 2017, 136 Seiten, Paperback
ISBN 978 3 95765 098 6 – EUR 9,90 (DE)
eBook-ISBN 978 3 7438 2542 0 – EUR 4,99 (DE)

Mehr Details: hier.

Leave a Comment

Filed under Action, Thriller & Mystery, News, Unsere Bücher, Unsere eBooks

Zwei neue »alte« E-Books

Die beiden Titel sind schon ein Weilchen auf dem Markt: »Blutmond« und »Schatten des Grauens« sind die beiden ersten Bände unserer Horror-Reihe und enthalten Horrorgeschichten, die sich peu à peu bei Corinna Griesbachs HALLER angesammelt haben, und die fein genug waren, in eigenen Anthologien veröffentlicht zu werden. Nun sind die E-Books nachgereicht worden und inzwischen auch auf allen gängigen deutschsprachigen E-Book-Portalen zu bekommen, bookrix sei Dank:

Blutmond: HALLER-Horrorgeschichten 1
Schatten des Grauens: HALLER-Horrorgeschichten 2

Die Printbücher gibt es natürlich nach wie vor auch: bei Amazon, im Buchhandel, direkt beim Verlag.

 

Leave a Comment

Filed under Horror, News, Unsere eBooks

Auch ein Buch zur Lage

Wir leben heute in einem Land, in dem sich rechtes Gedankengut und rechte Strukturen wieder verstärkt manifestieren: Flüchtlingsunterkünfte werden angezündet, Menschen aus Kriegsgebieten werden verfolgt und verletzt, PEGIDA und anderes Pack bringt Menschen auf die Straßen, die zu wissen glauben, wer für ihre Ängste verantwortlich ist, der AfD abgekürzte »Albtraum für Deutschland« zieht in die Parlamente ein.

Das alles ist nicht neu – aber gerade heutzutage gilt es, die Entwicklung im Auge zu behalten, aufmerksam zu verfolgen, und dabei hilft es immer, über Hintergrundwissen zu verfügen.

Die Beiträge in diesem 54. Band der AndroSF-Reihe stammen von Hermann Ritter, Johannes Rüster und Dierk Spreen und beschäftigen sich mit den Verbindungen zwischen rechtem Gedankengut und deutscher Science-Fiction in früheren Zeiten und heute. Diese Verbindungen sind vielfältig und oft genug so unauffällig, dass sich die Auswirkungen ihres Zusammenspiels klammheimlich in unser Denken und Handeln schleichen können. Science-Fiction ist nur eine kleine Facette im Leben nur weniger Menschen – im Verhältnis. Aber auch in dieser »Nische« versuchen sich die Jünger rechtsgerichteten Denkens breit zu machen und Menschen – negativ – zu beeinflussen.

Details zum Buch: hier.

Leave a Comment

Filed under AndroSF, News, Science Fiction, Unsere Bücher, Unsere eBooks

Alter Schinken, frisch gegart

Das ist nicht abwertend gemeint. Aber der vor ziemlich genau drei Jahren – im April 2013 – erschienene Titel »PragMagisch. Geschichten aus der Goldenen Stadt« (Außer der Reihe 6), damals noch herausgegeben von Sina Schneider und Teresa Ginsberg, verdiente eine kleine, aber bemerkenswerte Renovierung. Im Rahmen eines neuen Nachdrucks wurde der Tatsache Rechnung getragen, dass Frau Schneider schon 2014 – laut ihrem Facebookprofil – geheiratet hat und seitdem Frau Geerling genannt werden darf.
Also haben wir das Cover ein wenig angepasst, den Umschlag insgesamt – das Buch, welches beim Schaltungsdienst gedruckt wird, hat nun auch einen Barcode auf der Rückseite –, das Verlagslogo wurde aktualisiert, und auch im Inhalt haben wir aus der Frau Schneider eine Frau Geerling gemacht. Und wir haben die Gelegenheit genutzt, endlich ein E-Book der kleinen, aber feinen Storysammlung aufzulegen – wie immer zuletzt via bookrix in allen bekannten E-Book-Shops im Internet zu bekommen (ISBN 978 3 7396 5095 1 zum Preis von EUR 3,99 [DE]).
Ansonsten ist der Inhalt der gehabte – hübsche und anregende Geschichten über magische Orte und magische Momente in der goldenen Stadt Prag, Geschichten, die richtig Geschmack machen.

Was sich CreateSpace im Zusammenhang mit dieser Auffrischung geleistet hat, beschreibt Cheffe in seinem privaten Blog: hier.

Das neue alte Cover von Sarah Richter ist unseres Erachtens auch nach wie vor sehenswert:

Leave a Comment

Filed under Außer der Reihe, News, Unsere Bücher, Unsere eBooks

Literatur zum MediKonOne 2016

Am Wochenende des 12.–14. August 2016 findet in Oldenburg der MediKonOne statt, der – nebenbei – der SFCD-Jahrescon des Jahres 2016 ist. Als Kleinverlag mit einer eigens für den Science Fiction Club Deutschland e. V. produzierten Buchreihe – vulgo: AndroSF – ist es uns selbstverständlich eine Ehre, zum Con die inspirierende und einstimmende Literatur mitzuliefern:
In der von Ralf Boldt herausgegebenen Kurzgeschichtenanthologie »Hauptsache gesund!« geht es um Medizin der Zukunft, Medizin in der Zukunft – und sicherlich auch um die Zukunft der Medizin. Die Thematik ergab sich wie von selbst: Der MediKonOne findet auf dem Gelände und in Zusammenarbeit mit dem Klinikum Oldenburg statt.
Das Buch erscheint als Paperback und wird den Mitgliedern des SFCD im Rahmen ihres Mitgliedsbeitrags als Vereinsleistung zugutekommen. Auch ein E-Book ist bereits im Handel. Das Hardcover, das in einer streng limitierten Auflage (von 55 Exemplaren) produziert wird, steht zunächst nur besonderen Personen – die Auswahl trifft Ralf Boldt – zur Verfügung, so z. B. den Ehrengästen auf dem MediKonOne. Auch die Abonnenten der AndroSF-Reihe profitieren von ihrem Status. Erst nach dem Con – ab dem 01.09.2016, um genau zu sein – wird es die Restbestände des Hardcovers, so noch vorhanden, käuflich zu erwerben gehen.

Details zum Buch finden sich hier. Das Titelbild stammt von Lothar Bauer.

Ralf Boldt (Hrsg.)
HAUPTSACHE GESUND!
Science-Fiction-Geschichten zum MediKonOne 2016
AndroSF 57
p.machinery, Murnau, März 2016, 392 Seiten
Paperback: ISBN 978 3 95765 57 3 – EUR 10,90 (DE)
Hardcover (limitiert, Verkauf erst ab 01.09.2016): ISBN 978 3 95765 58 0 – EUR 17,90 (DE)
eBook: ISBN 978 3 7396 4061 7 – EUR 5,49 (DE)

Leave a Comment

Filed under AndroSF, News, Science Fiction, Unsere Bücher, Unsere eBooks

Eine neue Musikanthologie

Nach »Die Große Streifenlüge« (AndroSF 32) und »Enter Sandman« (AndroSF 34) können wir nun unsere dritte Anthologie mit Geschichten präsentieren, die von Musik eines bestimmten Künstlers inspiriert worden sind: »Nebelmelodie«, herausgegeben von Tedine Sanss und Marie Haberland. Die Inspiration des Schaffens ist diesmal PelleK, ein norwegischer Künstler, der durch eine besondere Stimme ebenso aufgefallen ist wie durch seine Texte, die SF- und Fantasyelemente mit einer mitunter orchestral anmutenden Musik verbinden.

Die sechsundzwanzig Geschichten dieses Buches erwecken seine Texte und seine Musik zu einem ganz anderen Leben. Und wie die beiden Herausgeberinnen auf dem Rückseitentext passend formulierten: In diesem Buch steckt Musik.

Details zum Buch und seinem Inhalt: hier.

Leave a Comment

Filed under AndroSF, News, Science Fiction, Unsere Bücher, Unsere eBooks

Wie ein Buch von 2014 zu einem frischen E-Book kommt

Das geht so:

  • Die Autorin Robin Li will auf eine Minibuchmesse gehen. In der Fünte. Oder so. Was auch immer das ist. Oder wo.
  • Dazu möchte sie 20 Exemplare ihres Buches »Der Grendel, verbannt in alle Ewigkeit« (AndroSF 45, ursprünglich erschienen im November 2014) als Autorenexemplare haben.
  • Wir sind ja nicht so.
  • Dabei fällt uns nur auf, dass da noch eine Textdatei mit gefühlt 1000 Korrekturen liegt, die – glaubt man den Dateidaten – noch nicht verarbeitet wurden.
  • Und siehe da, es stimmt: Die gefühlt 1000 Korrekturen sind noch nicht verarbeitet.
  • Also los.
  • Dann den Buchblock neu für SdL geschrieben. Oh, ach ja, da fehlt ja noch die Korrektur des Umschlags, auf dem man seinerzeit dämlicherweise einen – und deshalb nicht lesbaren – negativen Barcode platziert hatte.
  • Und den Buchblock für CreateSpace erstellt und dort hochgeladen. Das war ja einfach, da ändert sich nur eine Zeile.
  • Und dann das E-Book neu gebaut. Denn:

Das ursprüngliche E-Book zu Robin Lis »Grendel« gab es bislang nur im Kindle-Format bei Amazon. Grund: Es wurde seinerzeit bei KDP eingestellt, da ist das dann halt so. Aber das geht ja alles ganz einfach: E-Book bei KDP aus der Veröffentlichung nehmen, ein Weilchen warten (bis es nicht mehr angeboten wird), das neue E-Book erstellen (flutscht ja inzwischen ganz sauber) und bei bookrix hochladen und einstellen.

Et voilà! In einigen Tagen wird das neue E-Book überall im Internet in den einschlägigen E-Book-Shops – incl. Amazon – zu bekommen sein.

Ist das nicht fein?

Ansonsten:

  • Es gibt immer noch eine Leseprobe im Netz: hier. Zwei weitere sind noch geplant.
  • Und Promovideos bei Youtube gibt es auch: einmal kurz, einmal lang.

Leave a Comment

Filed under AndroSF, News, Science Fiction, Unsere Bücher, Unsere eBooks