Schuld ist ein gutes Stichwort

Ja, die eigentlich vorgesehene Website für den HALLER (siehe hier) ist immer noch nicht fertig. Schuld ist Cheffe. Sein Zeitmangel. Das ganze Gedöns, das er ständig um die Ohren hat, weil er auch nie Nein sagen kann. Zum Glück gibt es die Seite von Corinna Griesbach noch (siehe hier). Der HALLER ist also trotz allem im Netz präsent.
Dennoch gibt es auch bei uns nichts zu verschweigen, was den HALLER angeht. Auch und gerade nicht, dass in diesen Tagen die 13. Ausgabe mit dem Titel »Schuld« erscheint. Die Drucke vom Schaltungsdienst sind noch in Arbeit; bei Amazon (siehe unten; wie üblich »nur« mit Schwarz-weiß-Abbildungen) und als E-Book (siehe auch unten; mit Farbabbildungen, wenn man den richtigen Reader hat) ist er schon zu bekommen. Und wie fast üblich weisen die Geschichten durchaus auch deutlich erkennbare phantastische Elemente auf. Keine SF-Blockbuster, aber eindeutig Storys, die kompatibel für den Fantastik-Fan-Geschmack sind.

Corinna Griesbach (Hrsg.)
SCHULD
HALLER 13
HALLER @ p.machinery, Murnau, Oktober 2016, 84 Seiten, Paperback
ISBN 978 3 95765 073 3 – EUR 7,90 (DE)
E-Book-ISBN 978 3 7396 7829 0 – EUR 3,99 (DE)

Das ist doch nicht meine Schuld – oder doch? Wir werden schuldig, machen Schulden, gehen an unserer Schuld zugrunde, sühnen, bekommen Schulden erlassen, haben Mitschuld oder sind doch unschuldig – an allem?
Deine Schuld, meine Schuld, meine große Schuld: Das ist das Thema, dem sich acht Autoren gewidmet haben. Surreale, reale, ernste, verzweifelte und manchmal melancholische Geschichten.

Der Inhalt:
Vorwort
Michael Wenzel: Der schlimmste Mensch im Dorf
Maiken Brathe: Dachgedacht
Friedrich Bastian: Stiefel vor der Tür
Anke Küpper: Mit Gepäck
Christian Lange-Hausstein: Kein Loch in der Wand
blume: Hands of Fate
Marlene Schulz: Vom Acker
Kerstin Brichzin: Der Weg
Harald Egerland: »Lange Schatten aus dunklen Zeiten« – Zwei Variationen desselben Themas. Rezension.
Vitae

Illustrationen von Cornelia Arbaoui, blume (Michael Johann Bauer), Manfred A. Kugler, Ruben Brüstle, Sonar Reichert, Tatjana Frey, Wilfriede Weise-Ney.

Printversion: Haller 13 – Schuld
E-Book: Haller 13 – Schuld

Leave a Comment

Filed under Corinna Griesbachs HALLER, Unsere Bücher

Schreibe einen Kommentar