Humorvolle Fantasy für Kinder und Junggebliebene

Unser dreizehnter Fantasy-Titel widmet sich seinem Thema auf humorvolle Weise, die Kinder und Jugendliche sowie – natürlich – Junggebliebene gleichermaßen amüsieren wird: Martina Sprenger beschreibt in ihrem Roman »Ein Zauberer kommt selten allein« – weitere Details hier – ganz ungewöhnliche Risiken, die einem bei der täglichen Lektüre unterkommen können. Neben den reinen Qualitäten des Amüsements empfiehlt sich das Buch auch für die allabendliche Einschlafvorlesesitzung.

Leave a Comment

Filed under Fantasy, News, Unsere Bücher

Schreibe einen Kommentar