Die Seelentrinkerin tritt ins Licht

Die Projektausschreibung war einfach, ganz einfach: Es gibt ein Bild, und danach schreiben die Autoren die Storys. Die einzige thematische Anregung: die auf dem Bild abgebildete Person ist eine Seelentrinkerin.

   

Brechende Seelen               Anima Migratio                   Seelensüchtig
Die Seelentrinkerin I           Die Seelentrinkerin II          Die Seelentrinkerin III

Es war ausdrücklich ein Minimalvolumen der Geschichten erwünscht, und nur eine der eingereichten Geschichten blieb darunter. So war es kein Wunder, dass die angenommenen Beiträge den Umfang von Novellen vorweisen konnten – und ein Taschenbuch mit einem Gesamtumfang von rund 650 Seiten ergeben hätte.
Nach den Erfahrungen mit dem STORY CENTER 2009 haben wir uns entschieden, das Projekt zu splitten, denn einen weiteren solchen Ziegelstein – für einen Preis um die EUR 35,00 – würden nicht viele Fans käuflich erwerben. Und so haben wir uns eine Trilogie – mit Upgradeoption :) – gegönnt, zu einem günstigen Preis, und der Interessent hat so die Möglichkeit, sich einen Band zu Gemüte zu führen und danach eine Entscheidung für einen weiteren Kauf tätigen – oder eben nicht.
Die erwähnte Upgradeoption ist ein möglicher vierter Band. Einem der Autoren hat das Thema so gut gefallen, dass er einen weiterführenden Roman zu seiner Geschichte in Angriff genommen hat – und wir hoffen, dass er ihn erfolgreich fertigstellen wird. Bis dahin wünschen wir viel vergnügen mit drei mal sechs Science-Fiction-Geschichten, die passend zur Aufgabe der Ausschreibung auch nicht wenige Horrorelemente enthalten.

Leave a Comment

Filed under AndroSF, News, Science Fiction, Unsere Bücher

Schreibe einen Kommentar